Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 18. September 2015

Kürbis Gnocchi mit Pistazien Tomaten Pesto

Eines der Lieblingsgerichte meines Sohnes!

Zutaten:
500gr Hokkaido Kürbis
300gr Hartweizengries
100gr getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
50gr Pistazien
100ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Für die Gnocchis den Kürbis in Stücke schneiden, in eine Auflaufform geben, etwas salzen und bei 180°C für ca. 20 min im Ofen weich garen.
Anschließend etwas abkühlen lassen.
Den Kürbis mit dem Kartoffelstampfer zu einem Brei zerstampfen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und den Hartweizengries nach und nach dazugeben und unterrühren bis eine nicht klebrige Masse entsteht.
Dann zu Kügelchen formen, etwas platt drücken und ins leicht köchelnde Wasser geben.
Nach ca. 10 min sind die Gnocchis gut.
Vor dem servieren brate ich sie noch kurz mit Olivenöl in der Pfanne an.

Für das Pesto die Pistazien, die Knoblauchzehe, die getrockneten Tomaten und das Olivenöl mit dem Pürierstab pürieren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gnocchis mit Pesto würzen und mit frischem Basilikum dekorieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen