Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Japanisches Reis Sandwich

Diese leckeren Reis Sandwiches sind schnell gemacht, wenn man vom Vortag noch etwas Reis übrig hat! Welcher Reis ist eigentlich egal, aber wichtig ist, dass er klebt. Ich habe hier Vollkorn Basmati Reis genommen, den ich wie Sushi Reis mit japanischem Essig für Sushi gewürzt habe.











Legt ein Noriblatt auf ein Butterbrotpapier und gebt eine Portion des kalten Reises darauf. Dann kommt die Füllung. Ich habe hier Gurkenstreifen genommen aber da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dann kommt noch eine Portion Reis obendrauf.










Faltet dann die Ecken so, dass sie sich in der Mitte treffen und dann ein kleines viereckiges Päckchen entsteht. Schlagt es anschließend in das Butterbrotpapier ein, damit es zusammen hält. Legt das Päckchen dann für 15 min in den Kühlschrank, und wartet bis das Noriblatt weich geworden ist. Dann braucht ihr es nur noch in der Mitte mit einem angefeuchteten Messer durchschneiden.
Fertig!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen