Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 17. November 2015

Buchweizennudeln mit Pak Choi und Pilzen

150 gr. Buchweizennudeln nach Packungsanleitung kochen und kalt abbrausen. Das kalte Abspülen ist sehr wichtig, da die Nudeln sonst schleimig und nicht so lecker sind.
500 gr. Pak Choi, 200 gr. Pilze, eine rote Chilischote, eine Knoblauchzehe und 5-6 Frühlingszwiebeln säubern und klein schneiden.
Öl in einem Wok erhitzen und die Chili- und Knoblauchwürfel darin kurz anbraten.
Pilze dazu und unter rühren mitbraten, bis sie leicht Farbe bekommen.
Dann Nudeln, Frühlingszwiebeln und Pak Choi dazugeben und alles mit etwas Sojasoße würzen.
Gut durchrühren und kurz den Deckel drauf, bis der Pak Choi etwas zusammengefallen ist.
Das dauert nur 2-3 Minuten und schon ist dieses leckere Essen fertig!
Es ergibt 2 gute Portionen! Eine für jetzt und die andere kommt morgen in die Bento! :-D


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen