Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 20. Januar 2016

Möhrenpuffer glutenfrei

Nachdem mir meine Lieblingskollegin Liane heute 10 kg Möhren geschenkt hat, erkläre ich diese Woche zur Möhrenwoche!
Heute beginne ich mit Möhrenpuffern! Außen schön knusprig und innen saftig und süß.
Dazu gab es frischen Petersilien-Joghurt!

Zutaten:
500gr Möhren
150gr glutenfreies Mehl
1 kleine Banane (oder 1/2 große)
300gr Sojajoghurt
1 Bund Petersilie
1 EL Senf
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Möhren raspeln, die Banane mit der Gabel zerdrücken und zusammen mit dem Mehl zu den geraspelten Möhren geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Händen durchkneten bis sich alles gut verbunden hat.
In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und mit einem EL drei Puffer in die Pfanne geben, etwas platt drücken (aber nicht zu dünn) und bei mittlerer Hitze bis zur gewünschten Bräune anbraten.
Die Menge ergibt ca. 9 Puffer.
Die Petersilie waschen, hacken, mit dem Joghurt und dem Senf mischen und alles mit ein bisschen Salz und Pfeffer würzen. 
Die Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen und zusammen mit dem Joghurt servieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen